Psychotherapie für Kinder und Jugendliche

Tiefenpsychologisch fund. Psychotherapie / Psychoanalyse

in Form von:

  • Kurzzeitherapie

    bis zu 25 Stunden, bei Kindern mit begleitender Elternberatung bis zu 6 Stunden. Diese begleitenden Elterngespräche sind auch bei einer Jugendlichenpsychotherapie möglich, wenn gewünscht und indiziert.
  • Langzeittherapie

    bei Kindern:
    bis zu 150 Stunden und bis zu 37 Stunden für begleitende Elterngespräche

    bei Jugendlichen:
    bis zu 180 Stunden. Wenn gewünscht und indiziert mit bis zu 42 Stunden für begl. Elterngespräche.
  • Psychotherapeutischen Gesprächen

    Diese werden 10minütig abgerechnet und können bis zu 15 mal im Quartal durchgeführt werden. Zusammengefasst zu 50-minütigen Gesprächen können diese bis zu 3mal im Quartal stattfinden.
Verhaltenstherapie
  • Kurzzeittherapie

    in einem Umfang von 25 Stunden + 6 Sitzungen für Bezugspersonen
  • Langzeittherapie

    in einem Umfang von 45 Stunden + 11 Sitzungen für Bezugspersonen (eine Verlängerung auf 60 Stunden ist im Einzelfall möglich
Bemerkungen zur: